Nutzungsbedingungen


Ich bin ein Verfechter des Grundrechts auf freie Meinungsäußerung. Gleichwohl wird der jeweils erste Kommentar eines jeden Lesers zunächst von mir gegengelesen, bevor er veröffentlicht wird. In diesem Zusammenhang bitte ich um Verständnis, dass es mitunter etwas dauern kann, bis Euer erster Kommentar im Blog zu lesen ist, da ich diesen Blog privat betreibe und auch noch andere Dinge zu erledigen habe.

Um kommentieren zu können, muss man einfach nur unter dem jeweiligen Artikel einen Kommentar in das dafür vorgesehene Feld schreiben UND eine gültige Mail-Adresse eingeben. Das ist im Prinzip alles. Man muss sich nicht registrieren! Ist bereits ein Kommentar von Euch hier veröffentlicht worden, so gilt das Vertrauensprinzip, d.h. der zweite Kommentar und alle folgenden werden sofort unter dem jeweiligen Artikel erscheinen.

Die im Kommentarbereich vertretenen Ansichten geben die Sichtweise der jeweiligen Kommentatoren wieder. Diese mache ich mir grundsätzlich nicht zu eigen, es sei denn, ich nehme darauf explizit Bezug und stimme ihnen ausdrücklich vollumfänglich zu.

Grundsätzlich möchte ich alle Kommentatoren darum bitten, auf Kraftausdrücke möglichst ganz zu verzichten und sich an die üblicherweise geforderte Netiquette zu halten. Dazu gehört auch, dass man darauf verzichtet, den Namen anderer zu verballhornen. Dies mag u.U. humorvoll gemeint sein, ist aber grundsätzlich geeignet, mindestens Missverständnisse zu provozieren. Ähnlich verhält es sich auch mit gewissen Umschreibungen/Anspielungen, die eindeutig einer Person zugeordnet werden können. Ich halte beides für gänzlich überflüssig, bzw. schädlich im Bezug auf einen vernünftigen, sachlichen Meinungsaustausch. Wollt Ihr also auf jemanden im Kommentarbereich Bezug nehmen, dann verwendet bitte stets den korrekten Namen ohne jede Abwandlung.

Allgemeiner Grundsatz: Behandle andere so, wie Du auch selbst behandelt werden möchtest!

Eindeutige Beleidigungen oder üble Nachrede, gleich ob sie gegen andere Kommentatoren (hier oder in anderen Foren) oder Personen des öffentlichen Lebens, hier insbesondere Spieler und Repräsentanten der Bundesligavereine, gerichtet sind, werde ich nicht zulassen!

Beim Verwenden anderer Quellen ist grundsätzlich das Urheberrecht zu beachten. Bspw. dürfen komplette Artikel anderer Autoren nur dann hier gepostet werden, wenn der Zitierende im Besitz einer ausdrücklichen Genehmigung des Autors ist. Auszugsweises Zitieren ist grundsätzlich unproblematisch, jedoch bitte ich darum, entsprechende Passagen dann auch als Zitate kenntlich zu machen. Mindestens erwarte ich die Nennung des Autors und/oder der Quelle.

Sofern Inhalte auf das Blog DER VIERTE MANN verlinkt sind, bitte ich zu beachten, dass das Anklicken des Links dazu führen kann, dass der Nutzer die Seite viertermann.com verlässt und u.U. auf eine fremde Seite weitergeleitet wird. Auch wenn ich Inhalte Dritter hier verlinke, so beanspruche ich allein dadurch keinerlei Urheber- oder sonstige Rechte an den verlinkten Inhalten. Diese liegen unverändert allein bei den Urhebern oder Rechteinhabern der jeweiligen Inhalte.

Sollten in einem Kommentar mehr als zwei Links enthalten sein, so wird der Kommentar vom System bis zu seiner Freischaltung durch mich zurückgehalten. Auch dann, wenn der Kommentator ansonsten über Schreibrechte im Kommentarbereich verfügt. Dies dient ausschließlich der Abwehr von Spam.

Ich behalte mir vor, bei Mißachtung der Nutzungsbedingungen entweder nur die fragliche Passage zu editieren, oder sogar den ganzen Kommentar zu löschen. In der Regel wird der entsprechende User dann umgehend unter Angabe meiner Beweggründe per Mail benachrichtigt. Sollte jemand m.M.n. massiv oder wiederholt gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen haben, werden weitere Kommentare dieses Users dauerhaft geblockt, also gar nicht mehr zugelassen. Da sich dieses Blog vorwiegend mit Fußball beschäftigen wird, gilt: Ich bin im Zeifel der Schiri, denn ich muss den Inhalt verantworten. Und der Schiri erklärt zwar seine Entscheidungen, aber er nimmt sie im Regelfall nicht zurück.

Hinweis: Sollte jemand an Inhalten dieses Blogs Anstoss nehmen, oder sich in seinen Rechten verletzt sehen, bitte ich um eine Benachrichtigung per E-Mail an: Seitenberg@web.de. Dazu dient das obige Formular. Die Mail sollte konkrete Angaben zu den Einzelheiten, bzw. den diesbezüglichen Gründen beinhalten. Ich werde zur Vermeidung von Schadensersatzansprüchen, Abmahnkosten etc. pp.  ggf. den entsprechenden Inhalt unverzüglich entfernen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s